„Veilchen“-Legende

Meister & Cupsieger: Ex-Austrianer Gager ist tot!

Beim FK Austria Wien hängen die Fahnen auf halbmast: Denn in der Nacht auf heute ist der zweifache Meister und Cupsieger Alfred Gager im 80. Lebensjahr verstorben!

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Wiener „erblühte“ von 1955 bis 1966 als „Veilchen“ und hielt in 118 Pflichtspielen seine Knochen für die Austria hin - sowie 6-mal für Österreichs Nationalteam. 1962 und 1963 war er Teil jener Austria-Mannschaften, die das Double aus Meister- und Cup-Titel einfahren konnten.

Bekannte - noch lebende - Teamkollegen aus jener Zeit sind etwa Gernot Fraydl, Adolf Blutsch oder Hans Buzek. Seine Stammposition war jene eines der beiden Außenläufer im heute nicht mehr praktizierten 3-2-5-System.

„Wir möchten an dieser Stelle der Familie und Freunden unsere tief empfundene Anteilnahme zum Ausdruck bringen. Die Erinnerung an einen Menschen geht nie verloren, wenn man ihn im Herzen behält“, so die Austria in ihrer Beileidsbekundung auf der Homepage ...

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)