Nach Saudi-Übernahme

Newcastle United: Die Shopping-Tour beginnt

Das Transferfenster ist geöffnet und das von vielen Erwartete ist eingetroffen: Newcastle United startet den Shopping-Wahn. Als Erster im „Einkaufswagen“ landete Kieran Trippier. Für ihn ist es nach zweieinhalb Jahren eine Rückkehr in seine Heimat.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

15 Millionen Euro ließen sich die die neuen saudi-arabischen Clubbesitzer den Deal kosten, um Kieran Trippier vom spanischen Hauptstadtclub Atletico Madrid loszueisen. Der 31-Jährige erhält einen Vertrag bis Sommer 2024.

„Ich freue mich sehr, diesem fantastischen Verein beizutreten. Ich habe meine Zeit in Madrid wirklich genossen, aber als ich auf das Interesse von Newcastle United aufmerksam wurde und zuvor mit Eddie Howe zusammengearbeitet hatte, wusste ich, dass ich hier hinwollte. Mir ist bewusst, dass vor uns viel Arbeit liegt, aber ich kenne die Anforderungen der Premier League gut und weiß, was für ein großartiger Verein das ist - mit sehr talentierten Spielern. Ich kann es kaum erwarten, loszulegen und bin aufgeregt“, wird der englische Nationalspieler auf der Vereinshomepage zitiert.

Zweites Engagement unter Howe
Auch sein zukünftiger Trainer zeigt sich glücklich über die neuerliche Zusammenarbeit mit dem 35-fachen Internationalen. „Ich freue mich sehr, Kieran bei Newcastle United willkommen zu heißen. Ich habe seine Fähigkeiten lange bewundert und seine Karriere verfolgt. Als sich die Gelegenheit ergab, ihn zu holen, haben wir nicht gezögert.“

Bereits beim FC Burnley hat der Rechtsverteidiger unter dem derzeitige Newcastle-Coach Eddie Howe gespielt. 2015 ging es dann zu Tottenham Hotspur.

Derzeit rangieren die Magpies mit mageren elf Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz, der den Abstieg in die zweitklassige Championship bedeuten würde. Dank der Übernahme durch das saudi-arabische Konsortium ist aber davon auszugehen, dass die Trippier-Verpflichtung nicht die letzte Verstärkung der Neureichen in dieser Transferperiode gewesen sein wird, um doch noch die Klasse zu halten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)