05.01.2022 15:01 |

Ratzer-Trio begeistert

Feldkirchen: Furioser Jazz-Rutsch ins neue Jahr

Ein umfangreiches Programm zum Anhören, Zuschauen wie auch Mitmachen bietet das Kulturforum im überdachten Arkadenhof des Bamberger Amthofs seinem Publikum das ganze Jahr über. Für den Auftakt zu 2022 stand der Gitarrengroßmeister Karl Ratzer mit seinem Trio auf der Bühne, um das Publikum mit pointiertem Jazz zu begeistern.

Ratzer wollte für das Kärntner Neujahrskonzert noch mit dem extra aus New York angereisten Posaunisten Ed Neumeister aufwarten, der dann leider aufgrund einer Coronainfektion ausfiel. Dennoch durchfluten die drei erfahrenen Musiker von Beginn an den Amthof mit unmittelbarer, souveräner Virtuosität sowie fein abgestimmtem Zusammenspiel. Seit acht Jahren spielen sie in dieser Formation und waren mit ihrer CD „My time“ aus 2017 für den Amadeus-Award nominiert.

Das Karl Ratzer Trio
Ratzer überzeugt mit seinem gediegenen Gitarrenspiel, das in hochklassiger Bedachtsamkeit jeden einzelnen Ton vollmundig auskostet. Die blitzblaue Lieblingsgitarre des international renommierten Wiener Jazzgitarristen ist eine Extraanfertigung von Gregor Rogy, Spross der Kärntner Malerin Caroline und des 2004 verstorbenen Viktor Rogy. In dynamischer Spielfreude bringt Kontrabassist Peter Herbert zu seinen diffizilen und vielseitigen Soli noch zusätzlich durch Klopfen oder Wischen den gesamten Akustikraum seines Instruments in tönende Schwingung. Unaufgeregt wie komplex spielt sich Drummer Howard Curtis mit seinem Schlagzeug, um in rhythmischer und klar gesetzter Vielfalt inklusive harmonischer Bassdrums zu bestechen. Von Beschwingt bis sanft begeistert das Trio im gemeinsamen Spiel.

Am 15. und 16. Jänner um 20 Uhr ist dann Monika Thomaschütz’ Musik-Theaterstück „Café Satie“ des Vitus Theaters im Amthof zu sehen. Alle Infos und Programm finden Sie online.

Tina Perisutti
Tina Perisutti
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)