28.12.2021 16:15 |

Silvester-Rebell

Hotelier: „Ich stoße mit Gästen zu Mitternacht an“

Um 22 Uhr ist Sperrstunde - auch zu Silvester. Diese Kehrtwende der Bundespolitik löst eine Welle der Empörung bei Hoteliers und Gastwirten aus. Einer von ihnen ist Luis Farmer vom Enzianhof im weststeirischen Ligist. Er will aber trotz allem zu Mitternacht mit seinen Stammgästen, die teils extra aus Deutschland angereist sind, anstoßen. „Das lass ich mir nicht nehmen!“

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Seit 46 Jahren zieht es Familie Enzinger aus dem deutschen Baden-Württemberg zum idyllisch gelegenen Enzianhof in Ligist. Auch heuer wieder sind neun Familienmitglieder am Stefanitag angereist - und haben erst dann erfahren, dass sie zu Silvester schon um 22 Uhr in ihre Zimmer sollen. Sperrstunde!

„Wir sind alle dreifach geimpft und treffen die anderen Gäste beim Frühstück und Abendessen. Wir können das daher nicht nachvollziehen“, schütteln sie den Kopf. Ein Urlaubsabbruch war aber dennoch keine Option, „die Steiermark ist einfach so schön“.

Eine Welle an Stornierungen
Das sehen aber nicht alle Gäste so gelassen. Farmer ist mit vielen Stornierungen konfrontiert, gut die Hälfte seiner 50 Zimmer steht leer. Beim Land- und Gastwirt ist der Frust groß. „Das ist eine widersinnige und nicht nachvollziehbare Verordnung. Wir sind doch ein Gastgeberland, der Schaden für die Wirtschaft ist riesig“, redet er sich in Rage.

Stammgäste sollen nicht früh ins Bett
Farmer will am 31. Dezember zwar sein Gasthaus vorschriftsgemäß schon um 22 Uhr zusperren, doch mit den Hotelgästen sehr wohl um Mitternacht feiern. Neben den Enzingers sind auch weitere deutsche Familien angereist, die seit Jahrzehnten zu den Stammgästen zählen. „Das mache ich sicher. Ich habe einen Rechtsanwalt“, gibt sich Farmer kämpferisch. Sein großes Ziel wäre aber, dass die Sperrstundenregelung für Silvester doch noch fällt.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-2° / 7°
wolkig
-2° / 6°
wolkig
-3° / 9°
heiter
3° / 6°
bedeckt
2° / 2°
Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)