Nach Herzstillstand

Drei „Schutzengel“ holten Mann ins Leben zurück

Dass Franz Redl in diesem Jahr in Neustadtl an der Donau mit Freundin Petra und den beiden kleinen Söhnen Weihnachten feiern kann, verdankt er drei besonderen „Schutzengeln“: Nina Dietrich, Isabella Mitteregger und Manuel Schartmüller retteten ihm das Leben.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Plötzlich zusammengebrochen war der Mechaniker vor knapp drei Wochen an seinem Arbeitsplatz nahe Viehdorf im niederösterreichischen Bezirk Amstetten – Herzstillstand. Arbeitskollege Manuel Schartmüller reagierte sofort, wählte Notruf 144 und hatte Nina Dietrich am Apparat. Die erfahrene Calltakerin lotste mit Gebietsdisponentin Isabella Mitteregger den Anrufer ruhig und besonnen telefonisch durch alle nötigen Reanimationsmaßnahmen. Gleichzeitig wurde ein Rettungsteam zum Einsatzort entsandt.

Lebensretter getroffen
Am 11. Dezember konnte Redl das Krankenhaus wieder verlassen, Freundin Petra und seine Söhne, den dreijährigen Raphael und den 17 Monate alten Sebastian, wieder in die Arme schließen. Am Donnerstag traf er seine drei Lebensretter: „Ihnen verdanke ich, dass ich heute mit meinen Lieben Weihnachten erleben kann.“

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 24. Jänner 2022
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 2°
bedeckt
2° / 5°
bedeckt
-0° / 1°
bedeckt
-1° / 1°
Schneefall
1° / 2°
bedeckt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)