Fußball

Premier League

Liverpool verpasst Sieg gegen Tottenham

Für Liverpool reichte es am Sonntag in der Premier League bei den Tottenham Hotspur in einem packenden Match nur zu einem 2:2 (1:1).

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Harry Kane traf nach zweiwöchiger Corona-Pause der Gastgeber in der 13. Minute. Nach dem 1:1 durch Diogo Jota (35.) drehte Andrew Robertson (69.) die Partie für Liverpool.

Doch Heung-Min Son sorgte fünf Minuten später nach einem Patzer des zuvor überragenden Liverpool-Torhüters Alisson Becker für den 2:2-Ausgleich. Torschütze Robertson sah nach einem überharten Foul in der 78. Minute zudem noch die Rote Karte.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung