19.12.2021 08:00 |

Die Wüste ruft

Karriereende - jetzt wandert Ex-Sturm-Star aus!

Er war ein Kämpfer vor dem Herrn! Jetzt beendete Anel Hadzic seine langjährige Fußballkarriere, die ihn einst auch zu Sturm geführt hatte. „Es war eine schöne Zeit, aber jetzt schlag ich ein neues Kapitel in meinem Leben auf“, sagt der 32-Jährige. Der ehemalige Teamspieler kehrt Österreich völlig den Rücken, mit seiner Familie geht´s nach Dubai. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die Gegenspieler können aufatmen! Anel Hadzic, viele Jahre unangenehmer Mittelfeldterrier in der heimischen Bundesliga (Ried, Sturm), danach Legionär in der Türkei und Ungarn, gab Samstag überraschend sein Karriereende bekannt. „Die Liebe zum Fußball besteht nach wie vor, aber das Drumherum hat mich nicht mehr erfüllt. Als Profi fühlt man sich mitunter wie ein Schaf, mit dem gehandelt wird. Heutzutage fehlen Fingerspitzengefühl, Empathie“, meint der 32-Jährige, der zuletzt beim FC Wels aktiv war.

87 Spiele für Sturm
190 Spiele bestritt Hadzic für Ried, 87 für Sturm - die erfolgreichste Zeit hatte er aber in Ungarn. „Mit Fehervar sind wir Meister und Cupsieger geworden, haben Champions und Europa League gespielt. Schön waren aber alle meine Karrierestationen, ich hab überall nette Menschen kennen gelernt“, sagt das Kämpferherz, das auf dem Platz nie halbherzig agierte. „Ich konnte nicht anders, hab stets 110 Prozent gegeben.“ Die Profikarriere des ehemaligen Teamspielers ist zu Ende - jetzt schlägt Hadzic ein neues Kapitel auf. In der Wüste. „Ich wandere mit meiner Frau aus, am 2. Jänner geht’s nach Dubai, Bis auf unsere Wohnung geben wir alles auf.“

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 25. Jänner 2022
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-3° / 4°
heiter
-3° / 4°
wolkig
-4° / 3°
heiter
-0° / 5°
bedeckt
-5° / 3°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)