16.12.2021 13:02 |

Wintersportoffensive

Winterspaß für Groß & Klein abseits der Skipisten

Vom Zauberteppich für die Kleinsten bis hin zu gekennzeichneten Skitourensteigen, Schneeschuhwanderungen oder Rodelvergnügen mit vier Kilometer langem Aufstieg: Auch abseits der Piste ist auf Weinebene, Klippitztörl, Koralpe und Petzen der Spaß im Schnee für Groß und Klein möglich.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

„Unsere Rodelbahn ist sehr begehrt“, freut sich Michael Tatschl von der Skischule auf der Koralpe. Wer diesen Spaß erleben will, muss etwa vier Kilometer zu Fuß zurücklegen. Auch der Panoramaweg zur Goding bis zum Almgasthof Sonnhof ist ein beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänger. Für Schneeschuhwanderer gibt’s gekennzeichnete Touren.

Großes Angebot für Winter-Fans
Auf der Weinebene lockt abseits der Pisten auch eine Langlaufloipe. „Wir haben diese sogar erweitert“, sagt Johann Sturm. Rodeln ist am Klippitztörl nur im Sommer möglich, wer sich außerhalb der Pisten in der Natur bewegen will, hat dennoch viele Möglichkeiten. „Schneeschuhguides laden zu geführten Touren ein“, so Georg Hochegger von Klippitztörl Touristik. Sechs Touren stehen zur Verfügung. Auch auf der Petzen sind Schneeschuhwanderer richtig – ebenfalls in geführten Touren vom Geopark Karawanken. Bergbahn-Sprecherin Barbara Romen: „Ein Weg führt zu Emmis Mosthütte mit guter Hausmannskost.“ Für die Kleinsten gibt es wie auch auf der Weinebene und am Klippitztörl einen Zauberteppich. Die Rodelbahn Großbrennner im Prössinggraben in Frantschach ist freigegeben.

Weil Bewegung gerade in der Pandemie gesund ist und leistbar sein soll, startet das Land Kärnten eine Wintersportoffensive: Besitzer der Kärntner Familienkarte erhalten ein Gutscheinheft und damit Ermäßigungen auf Skikarten, Ausrüstung, KurseZudem sind drei kostenlose Familien-Skitage geplant. Infos: kaerntnerfamilienkarte.at

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 27. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)