„Größtes Grinsen“

So reagiert Deutschland: „Losglück bei 2. Ziehung“

Endlich kennt der FC Red Bull Salzburg seinen Gegner: Bayern München. Die Münchner sind ob des Aufeinandertreffens nicht gerade unerfreut. "Losglück bei der zweiten Ziehung", meint der "Spiegel". Überhaupt: In Deutschland spricht man in den meisten Medien von „Losglück“ für die Bayern. Oder eben „Glückslos“...

Die Münchner Abendzeitung schreibt über ein „machbares Los“. Zumindest das denken sich sicher alle in Deutschland über Salzburg,  „Was für ein Dusel“ - fasste die Bild zusammen.

München-Boss Oliver Kahn sagte laut „Bild“: „Dort (in Salzburg) herrscht große Euphorie, es ist eine junge, hochtalentierte Mannschaft. Natürlich sind wir in diesen beiden Begegnungen Favorit.“

Die meisten deutschen Medien schlagen in die gleiche Kerbe. „Losglück“ ist der Titel vom „Spiegel“, von der „Welt“, von der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, von der „Hamburger Morgenpost“ und die Liste ist noch lang. Die Münchner Merkur spricht sogar von einem „Glückslos“.

„Größtes Grinsen“
Die „Süddeutsche Zeitung“ berichtete, so wie wir, live von der Auslosung und sah mit Freude, dass die Münchner nicht Abwehrbollwerk Atletico als Gegner vor sich haben. Sondern die Salzburger, gegen die die Bayern zuletzt insgesamt neunmal in zwei Partien trafen. Daher spricht die Zeitung vom „größten Grinsen bei den Bayern“ nach dem zweiten, unvorgesehenen Teil der Auslosung.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)