12.12.2021 11:06 |

In Innsbruck

Christkindlmärkte öffnen, aber mit Einschränkungen

Nach dem Corona-Lockdown öffnen am Sonntag vier Innsbrucker Christkindlmärkte (Altstadt, Marktplatz, Hungerburg, St. Nikolaus) wieder ihre Pforten. Allerdings mit Einschränkungen - etwa im Bereich der Gastro. Zudem gilt 2G und FFP2-Maskenpflicht.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Nach Vorliegen der Verordnungen vonseiten des Bundes gibt es jetzt grünes Licht für die Öffnung der Christkindlmärkte in Innsbruck. „Die Vorfreude ist groß, wenngleich ein kleiner Wermutstropfen bleibt“, erklärt Bernhard Vettorazzi vom Innsbruck Marketing in einer Aussendung.

Altstadt: Gastrostände bleiben zu
Die Gastronomiestände auf dem Markt in der Altstadt würden aufgrund der örtlichen Gegebenheiten in den engen Gassen und Straßen nicht über ausreichend Platz verfügen, „um die Verordnungsauflagen sicher und gewissenhaft durchzuführen“ zu können. Vettorazzi verweist in diesem Zusammenhang aber auf die dortigen Restaurants und Lokale, die ebenfalls am Sonntag wieder öffnen.

Am Marktplatz hingegen werde es eine „kleine Gastrozone“ geben. Auch der Markt in St. Nikolaus und jener auf der Hungerburg würden Speis und Trank anbieten. Die Kaiserweihnacht am Bergisel öffnet erst am 17. Dezember die Tore.

2G und FFP2-Maskenpflicht
Das vor dem Lockdown bereits angewandte System mit den Kontrollbändern werde wieder praktiziert. Diese seien an allen Verkaufsständen unter Vorlage eines 2G-Nachweises erhältlich. „Auch das Tragen einer FFP2-Maske im jeweiligen Marktgebiet ist notwendig“, hieß es in der Aussendung.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Samstag, 29. Jänner 2022
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-2° / 4°
stark bewölkt
-2° / 6°
stark bewölkt
-4° / 2°
bedeckt
-1° / 5°
stark bewölkt
-4° / 4°
stark bewölkt
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)