08.12.2021 11:00 |

Ski alpin

Bronze für Salzburg bei chinesischer Meisterschaft

Das gibt’s nicht alle Tage: Die chinesischen alpinen Abfahrtsmeisterschaften wurden am Dienstag auf der Reiteralm ausgetragen. Nach zwei Sprintdurchgängen gewann ein Steirer, der Pinzgauer Lukas Broschek holte Bronze. Und der beste Chinese landete auf Rang 41. Bei den Frauen indes lief es für das Reich der Mitte besser.
Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Hochbetrieb am Dienstag auf der Reiteralm: Während im unteren Teil Österreichs Slalom-Herren um Marco Schwarz und Manuel Feller trainierten, fand im oberen Bereich die chinesische Abfahrtsmeisterschaft in zwei Sprintdurchgängen statt. Wenig verwunderlich, dass bei den Herren nicht die acht angetretenen Chinesen den Ton angaben, sondern die Österreicher.

Rieser probte für den Europacup
Es siegte der Steirer Stefan Eichberger, Lukas Broschek (+ 0,39) vom SK Maria Alm holte für Salzburg Bronze. Ex-Junioren-Weltmeister Stefan Rieser (+ 0,49) wurde Fünfter. „Das hätte ich mir auch nie gedacht, dass ich bei chinesischen Meisterschaften starte, aber als Training hat das gut gepasst“, meinte der Dorfgasteiner vor den Europacup-Abfahrten in Santa Caterina (It). Bester Abfahrer aus dem Reich der Mitte war Yangming Zhang: Rang 41 mit 4,90 Sekunden Rückstand. Besser aus chinesischer Sicht lief es im Damenrennen, das Nicole Eibl (OÖ) gewann. Yueming Ni (10./+0,93) schaffte es in die Top Ten, sie lag nur 14 Hundertstel hinter der besten Salzburgerin, Sophie Fischer (7.) aus Dorfgastein.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)