30.11.2021 10:50 |

Faltenfrei & supersexy

„Sexbombe“ Demi Moore mit Wow-Look bei Mode-Gala

Kaum zu glauben, aber wahr: Demi Moore ist bereits 59 Jahre alt! Davon war bei ihrem Auftritt bei den British Fashion Awards in London am Montagabend aber nur wenig zu sehen. Dort präsentierte sich die Schauspielerin nämlich nicht nur im absoluten Glitzer-Glamour-Outfit, sondern auch so faltenfrei wie eine 20-Jährige. Kein Wunder, dass britische Medien die Schauspielerin zur „Sexbombe“ des Abends gekürt hatten.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

In der Royal Albert Hall wurden am Montagabend die British Fashion Awards verliehen. Blickfang Nummer eins auf dem roten Teppich: Demi Moore, die in ihrer schwarz-silbernen Glitzerrobe von Fendi, zu der sie lange Lederhandschuhe und Fendi-High-Heels kombinierte, eine wahrlich gute Figur machte. Die lange Schleppe des Traumkleides sorgte schließlich für die Extraportion Glamour.  

Britische Medien frohlockten und kürten die Schauspielerin sogleich zur „Sexbombe“ des Abends, ließen es sich aber auch nicht nehmen, darauf hinzuweisen, dass Moore mit ihren 59 Jahren in Sachen jugendlichen Aussehens jeder jüngeren Kollegin locker die Show stehlen konnte. 

Alterslos schön als Badenixe
Schon im Frühjahr hatte Demi Moore mit ihrem neuen Look für Schlagzeilen gesorgt. Damals eröffnete sie die Fashion Show von Fendi in Paris und sah ganz schön verändert aus.

Dass sie sich aber einfach mehr als wohl in ihrem Körper fühlt und sie Kritik an ihrem Aussehen kaltlässt, das stellte die „Ghost - Nachricht von Sam“-Schauspielerin wenige Monate klar und ließ sich gemeinsam mit ihren Töchtern für den Bademoden-Hersteller Andie Swim ablichten.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 28. Jänner 2022
Wetter Symbol