23.11.2021 16:00 |

Neue Beschneiung

Weinebene: Ein Familienskigebiet investiert

Das Skigebiet auf der Weinebene will sein Angebot optimieren. Erst vor zwei Jahren wurde der Beschneiungsteich um 1,3 Millionen Euro ausgebaut. Nun wurde die bestehende Beschneiungsanlage saniert und eine neue errichtet. Kosten: 500.000 Euro. Auch eine Mountainbike-Strecke für Sommer ist in Planung.

„Wir sind stolz auf unser feines Familienskigebiet, daher unterstützen wir es sehr gerne“, sagt der Frantschacher Bürgermeister Günther Vallant. Trotz Pandemie konnte im Vorjahr ein äußerst gutes Saison-Ergebnis erzielt werden. Das Familienskigebiet auf 1600 Metern Seehöhe wird seit 40 Jahren von Johann Sturm senior und mittlerweile auch von Sohn Johann über die Weinebene Skilift GmbH gemanagt.

Mit zwei Liften begonnen
„Mein Vater hat mit zwei Liften begonnen. Heute stehen bei uns ein Zauberteppich, ein Babylift und sechs Schlepplifte zur Verfügung.“ Seit September wird im Berggebiet, wo im Winter 25 Mitarbeiter beschäftigt werden, gearbeitet. Ein Bereich der im Vorjahr errichteten neuen Parkfläche wurde asphaltiert, die alte Beschneiungsanlage saniert und eine neue gebaut.

In einer Woche winterfit
Johann Sturm junior: „Unsere Beschneiung ist sehr schlagkräftig. Innerhalb einer Woche kann das Skigebiet winterfit sein.“ Auch die Langlaufloipe wurde erweitert: „Die Loipe wurde auf einen 15 Kilometer-Rundkurs verlängert.“

Von
Gerlinde Schager
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 05. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)