Erfolg im Ranking

NÖ-Fachhochschulen bringen Unternehmer hervor

Forschung soll kein Selbstzweck sein. Die geistigen Höchstleistungen von Wissenschaftern und Absolventen an Universitäten oder Fachhochschulen münden im Idealfall in Unternehmungsgründungen - sogenannte Spin-offs -  und schaffen so Arbeitsplätze und Wohlstand. Doch die derartigen Aktivitäten der heimischen Hochschulen wurden erst jetzt erstmals gebündelt erfasst und im Spin-off Dashboard Austria in einem Ranking bewertet.  Und Niederösterreichs Fachhochschulen schneiden dabei hervorragend ab.

Platz 1 belegt die Fachhochschule St. Pölten.Bestens bewertet werden hier das strategische Programm für Spin-offs sowie die zahlreichen Kooperationen auf nationaler und internationaler Ebene in diesem Bereich. „Für die Zukunft gibt es ein großes Potenzial für einen weiteren Anstieg der Ausgründungen, heißt es in der Jury-Begründung.

Die Fachhochschule Wiener Neustadt landet auf Platz 3. Für sie spricht aus Sicht der Juroren, dass sie über ein eigenes Start-up-Center verfügt und eng mit zahlreichen externen Gründerservices zusammenarbeitet. Auch in Wiener Neustadt orten die Fachleute großes Potenzial für weitere Spin-offs.

„Erfolgreich unterwegs“
In der Wertung der außeruniversitären Organisationen wurde das IST Austria mit Sitz in Klosterneuburg an erster Stelle gereiht. Neben der klaren
Entrepreneurship-Strategie überzeugt die Forschungseinrichtung mit einem breiten Angebot an Programmen und Kursen für Gründer sowie einer hohen Anzahl an akademischen Start-ups. „Niederösterreich ist im Forschungsbereich äußerst erfolgreich unterwegs“, betont Technologielandesrat Jochen Danninger: „Und die Erfolge im Spin-off Dashboard Austria zeigen, dass wir mit unserer Science-to-Business-Initiative gute Arbeit leisten und auch in Zukunft ein gutes Klima für Studierende und Forscher schaffen werden."

Christoph Weisgram
Christoph Weisgram
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
2° / 8°
einzelne Regenschauer
2° / 8°
leichter Regen
3° / 6°
leichter Regen
5° / 8°
leichter Regen
2° / 5°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)