20.11.2021 19:21 |

Vor Lockdown

Kaufwütige stürmten Shopping-Tempel

Der letzte Einkaufssamstag vor dem fast dreiwöchigen Lockdown führte zu einem Ansturm auf die großen Einkaufszentren. In Parndorf kollabierte gar der Verkehr.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Der Countdown läuft: Am Montag geht ganz Österreich in einen knapp dreiwöchigen Lockdown, um einen Kollaps des Gesundheitssystems durch die Corona-Pandemie abzuwenden. Am gestrigen letzten Einkaufssamstag waren die Einkaufszentren im Land unterschiedlich stark frequentiert. Kaum mehr Betrieb als sonst herrschte beim Lokalaugenschein der „Krone“ etwa in der Arena Mattersburg. Im EZE in der Landeshauptstadt ging es ebenfalls wenig hektisch zu. Auffällig war lediglich, dass vor dem Frisörsalon zahlreiche Kunden, die vor dem Lockdown unbedingt noch einen neuen Haarschnitt wollten, warteten.

Staus in Parndorf
Reges Treiben herrschte auch im Shopping-Hotspot des Südens, im Einkaufszentrum Oberwart. Die sprichwörtliche „Hölle“ war allerdings im Outletcenter Parndorf los. Die Parkplätze waren überlastet, teilweise komplett gesperrt. Ordner regelten den Verkehr, der immer wieder zum Erliegen kam. Auffällig: Viele der Pkw hatten Kennzeichen aus Slowenien, Ungarn, der Slowakei, Niederösterreich und Wien, nur wenige aus dem Burgenland.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Burgenland Wetter
-5° / -1°
stark bewölkt
-6° / -1°
bedeckt
-6° / -1°
stark bewölkt
-6° / -1°
stark bewölkt
-6° / -1°
stark bewölkt