18.11.2021 14:02 |

Wegen Corona-Lage

Sturm-Fankurve stellt organisierten Support ein

Ein großer Schritt in Zeiten der Pandemie: Wie die Fanklubs von Sturm Graz am Donnerstag mitteilten, werden sie bereits ab dem nächsten Heimspiel am Sonntag gegen den LASK den organisierten Support einstellen. Zum einen wegen der fehlenden Planbarkeit durch ständig neue Regeln, zum anderen aus Rücksicht auf die aktuelle Gesundheitskrise.

Schon die Einführung der 2G-Regel - nur Geimpfte und Genesene dürfen mehr ins Stadion - stellte die schwarz-weiße Fanszene vor Herausforderungen, wie es in einem offenen Kommuniqué der Fangruppen heißt. Man habe sich aber „dafür entschieden, dass wir auch unter diesen erschwerten Umständen weiterhin das Beste für unsere Mannschaft herausholen wollen, solange die Voraussetzungen für einen organisierten Support im Stadion insgesamt gegeben sind.“

Seitdem hätten sich die Begleitumstände jedoch massiv geändert. „Es gibt keinerlei Planbarkeit, weder für Heimspiele noch für Auswärtsspiele lässt sich viel länger als wenige Stunden im Voraus eine Aussage treffen, welche Regelungen zum Zeitpunkt des Spiels örtlich gelten werden.“

„Kaum noch mit unserem Gewissen zu vereinbaren“
Ein anderer Punkt würde aber deutlich schwerer wiegen: „Wir sehen uns in der Verantwortung für die Gemeinschaft in der Kurve, ja wir sehen eine Verantwortung für die Gesellschaft allgemein. Wir können und wollen keinem Schwoazen vorschreiben, wie er sich in der Pandemie zu verhalten hat. Wir für unseren Teil wollen jedoch keinesfalls im Stadion unbehelligt eine Show abziehen und ein Fest feiern, während in den Krankenhäusern der Hut brennt. Es wäre in der aktuellen Ausnahmesituation kaum noch mit unserem Gewissen zu vereinbaren, wenn wir in gewohnter Manier dafür sorgen, dass wir uns Seite an Seite die Seele aus dem Leib schreien.“

Man wolle zwar keinem Fan vorschreiben, wie er sich im Stadion zu verhalten hat, aber als Fangruppen eine führende Rolle in der Kurve einnehmen. Die Aufmerksamkeit gelte nun der Aktion „Schwoaze Helfen“, die am Sonntag beginnen soll. Weitere Infos will man dazu am Samstag bekannt geben.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
0° / 2°
starker Schneefall
-1° / 3°
Schneeregen
1° / 2°
Schneefall
0° / 2°
starker Schneefall
-0° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)