16.11.2021 12:00 |

Kolumne „Einwurf“

Warum es Felix Gottwald reicht

„Einwurf“ - eine Kolumne von „Krone Salzburg“-Redakteur Herbert Struber.

Felix Gottwald ist der erfolgreichste Olympiasportler Österreichs. Mit sieben Medaillen im Zeichen der Ringe, drei in Gold, hat der Pinzgauer in seiner aktiven Zeit als Nordischer Kombinierer Menschen abseits der Schanzen und Loipen beeindruckt.

Beeindruckend war auch sein offener Brief an Sportminister Werner Kogler, mit dem er gestern als Vorsitzender der Bundes-Breitensportkommission zurücktrat. Sofort, nach nur neun Monaten. Dem 45-Jährigen reicht’s.

„Es mag in unserem Land gerade um viel gehen, aber sicher nicht um das Wohl der Menschen. Spaltung, Hetze, Diskriminierung. Das sind die Regierungsgebote der Stunde. Ich schäme mich zutiefst für unser Land.“ Er habe das Vertrauen in die Politik verloren, sei schockiert über die Wortwahl und fühle sich als mündiger Bürger gering geschätzt. „Ich bin erschüttert, dass wir als Gesellschaft anmaßender, skrupelloser und diskriminierender geworden sind, als ich das je erlebt habe.“

Über Gottwalds Impfstatus wurde sofort diskutiert. Man kann nur mutmaßen, wenn er sagt: „Als nachweislich Gesunder, der mit vernünftigen und sinnvollen Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie sehr verantwortungsvoll umgeht, werde ich jetzt wie Millionen andere vom sozialen und sportlich bewegten Leben ausgegrenzt.“ Jedenfalls hat Gottwald sehr viele Menschen bewegt. Tenor: „Du sprichst uns aus der Seele.“

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 01. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)