„Ich fühl mich super“

Kult-Manager Reiner Calmund hat 90 Kilo abgenommen

Von 180 Kilo auf nur noch 90 - Reiner Calmund, der einst schwergewichtige Manager des deutschen Bundesligisten Bayer Leverkusen, hat nach seiner Magenband-Operation ordentlich abgespeckt und fühlt sich laut eigenen Angaben damit richtig gut. 

„Ich lebe sehr gesund und bin viel in Bewegung, meine Werte sind top“, wird der 72-jährige Deutsche von bild.de zitiert. „Aber leckeres Essen liebe ich natürlich immer noch“, so Calmund weiter.

Im Januar 2020 hatte sich Calmund einer Magenband-Operation unterzogen und damit großen Erfolg. „Ich hatte mal 180 Kilo auf den Hüften, jetzt sind es noch 90. Ich habe mich also halbiert und fühle mich richtig super“, erklärt er weiter. In der Bonner Universitätsklinik ließ er sich nach seinem großen Abnehmerfolg die überschüssige Haut entfernen. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sein neues Profilbild auf Twitter zeigt den einstigen Kult-Manager mit einem breiten Grinsen ...

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 06. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)