15.11.2021 10:22 |

Heuer kein Spiel mehr

Unterbrechung: Notbremse in der Regionalliga

Es kam, wie es wohl kommen musste: Die Paritätische Kommission der Regionalliga Mitte hat dem neuerlichen Antrag der Mitglieder aus dem Kärntner Fußballverband, die Meisterschaft wegen der Corona-Pandemie zu unterbrechen, zugestimmt. Die Kugel rollt - wenn - erst wieder im Frühjahr 2022.

Vorab hatten sich die Landesverbände aus Kärnten, Steiermark und Oberösterreich nicht einigen können. Jetzt zieht man die Notbremse. Die Kommission stimmte der Verschiebung aller noch ausstehenden Spiele (fünf an der Zahl) der Herbstmeisterschaft ins Frühjahr einstimmig zu. Damit wurde in der Regionalliga Mitte kein ganzer Wertungsdurchgang absolviert - sollte 2022 die Meisterschaft wegen Corona abgebrochen werden, gibt‘s keine Wertung. Sturms Zweiermannschaft führt die Liga derzeit an. 

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
1° / 5°
stark bewölkt
0° / 4°
bedeckt
0° / 1°
wolkig
0° / 2°
bedeckt
-1° / -0°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)