Im Bachbett gefunden

Wanderer (40) stürzte am Traunstein in den Tod

Zu einem tödlichen Unfall ist es am Sonntag am Fuße des Traunsteins im Gemeindegebiet von Gmunden in Oberösterreich gekommen. Ein 40-Jähriger aus Eferding wurde gegen 13.40 Uhr von zufällig vorbeikommenden Wanderern leblos im Bachbett des Lainaubachs entdeckt. Darüber befindet sich der Einstieg zum Naturfreundesteig.

Die Wanderer bemerkten den Mann, als sie auf der Lainaubrücke standen und Richtung Traunsee blickten. Sie setzten sofort einen Notruf ab. Die Einsatzkräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen.

Vermutlich von Aussichtspunkt in Tiefe gestürzt
Direkt über dem Ort, wo der Leichnam lag, befindet sich ein Felsvorsprung, der gerne als Aussichtspunkt genützt wird. Von dort dürfte der 40-Jährige nach unten gefallen sein. Auch die Totenbeschau bestätigte die schweren Verletzungen, die als Folge eines Sturzes aus großer Höhe herrühren. Wie es zum Unfall kommen konnte, ist noch Gegenstand weiterer Ermittlungen.

 OÖ-Krone
OÖ-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)