12.11.2021 07:00 |

Merkwürdige Aussagen

Regierung zeigt Symptome völliger Hilflosigkeit

Spott und Wut hat Wilfried Haslauer mit einem merkwürdigen TV-Auftritt zur Lage der Pandemie ausgelöst. Vor allem Haslauers herablassende Bemerkungen über Mediziner haben über Salzburgs Grenzen hinaus für Empörung gesorgt. Eine mögliche Erklärung: Die Landesregierung ist in der Krise hilflos und überfordert.

„Das ist ein Symptom der Hilflosigkeit.“ So kurz und knapp hat der Molekularbiologe Ulrich Elling vom Institut für Biotechnologie auf „Puls24“ die jüngsten Aussagen von Wilfried Haslauer bewertet. Der Salzburger Landeshauptmann hatte – wie berichtet – seine Absage an Lockdowns mit der grotesken Unterstellung begründet, dass Virologen Menschen in ein Zimmer einsperren wollen, bis sie vielleicht depressiv, verhungert oder verdurstet sind.

Tags zuvor hatte der renommierte Salzburger Infektiologe Richard Greil erklärt, dass „die vierte Welle massiv da ist“. Man müsse die Kontakte sofort „kategorisch herunterfahren“, also eine Art Lockdown verordnen. Das sei vor allem deshalb notwendig, weil die Spitäler am Limit seien.

Haslauers skurrile Aussagen werden daher auch als offene Attacke gegen den Spitzenmediziner Greil verstanden. Der Angriff des Landeshauptmanns auf die Ärzte hat quer durch Österreich für Verwunderung und Empörung gesorgt.

Der Molekularbiologe Ulrich Elling sagt, dass Haslauers Behauptungen, man wolle Leute einsperren, „jeder Wahrheit entbehren und Fake News sind“. Haslauers Aussagen seien diffamierend und würden die Motivation der Wissenschafter und Ärzte beschädigen.

Haslauer behauptete zudem, das alles habe nichts mit der Wintersaison zu tun. Zeitgleich (!) startete aber der Tourismuschef in der Wiener Kärntner Straße die Werbeaktion für den Winterurlaub in Salzburg.

Am Sonntag davor waren – passend zur Serie fataler Desaster – die Landesbehörden nach einer groß angekündigten Impfkampagne nicht in der Lage, Impfbusse zu organisieren.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)