12.11.2021 18:00 |

Spannende Ausstellung

Die Imster Fasnacht in besonderen Bildern

Da auch das bekannte und beliebte Imster Schemenlaufen coronabedingt im Winter nicht stattfindet und auf unbestimmte Zeit verschoben wurde, wird vom 20. November bis zum 25. Februar 2022 im Imster Fasnachtshaus die Ausstellung „Lisa Krabichler – Malerei und Grafik zum Imster Schemenlaufen“ präsentiert.

Eigentlich wären es gleich fünf Umzüge, die im Winter im Tiroler Oberland laut dem „Fasnachtsterminkalender“ stattfinden sollten. Die Obmänner der einzelnen Vereine waren sich aber im September einig: Bevor man eine Fasnacht mit Einschränkungen, unzähligen Auflagen und Unsicherheitsfaktoren durchführt, entschließt man sich lieber zu einer Verschiebung.

Imst und seine Fasnacht
Der Imster Schemenlauf, die Fasnacht, gehört seit 2010 zum immateriellen Kulturerbe und wurde 1683 durch den Barockprediger Abraham a Santa Clara erstmals bezeugt. Während in vielen Tiroler Gemeinden in Folge von Verboten und Strafen der Obrigkeit das Fasnachtstreibens bis zum Ende des 19. Jahrhunderts zum Erliegen kam, hielten die Imster hartnäckig an ihrem Fasnachtsbrauch fest.

Die Fasnacht in Bildern
Auch die bekannte Oberländer Künstlerin und Kunsthistorikerin Lisa Krabichler hat sich ihre kreativen Gedanken zu diesem traditionsreichen und sehr spezifischem Kulturgut gemacht, welche 2008 in einem großen Zyklus an Bildern und Grafiken und einer darauffolgenden sehr besonderen Schau in der Stadt Imst gipfelten. Im Gespräch mit der „Tiroler Krone“ findet die international tätige Künstlerin folgende Worte: „Für mich gehören die Fasnachten prinzipiell zu den wichtigen Ereignissen im Tiroler Oberland. Ich liebe sie wegen ihrer Schönheit, ihres Glanzes, der Fülle - aber besonders auch wegen all der Dinge, die sich hinter den Kulissen abspielen und die man als Außenstehende nur erahnen kann. Damit meine ich das Miteinander in den Vorbereitungen, die gegenseitige Hilfe, den Stolz und die Freude der Beteiligten.“

Zitat Icon

Das Team der Imster Fasnacht lebt ihr Schemenlaufen mit Begeisterung. Diese Begeisterung ist auch auf mich übergeschwappt. Ich freue mich, mit meinen Arbeiten ein kleiner Teil dieses großen Ganzen zu sein.

Lisa Krabichler

Ausstellung im Imster Fasnachtshaus
Die „zweidimensionalen“ Umsetzungen manifestieren sich in klassischen Radierungen, Linolschnitten und Prägedrucken von Masken und Figuren, welche durch subtile Präsenz die Geschichte des Fasnachtsumzuges und seiner unterschiedlichen, aber im gesamten homogen wirkenden, Dynamik erzählen. Daneben werden farbintensive, detail- und realismusverliebte Malereien gezeigt, die eine große Hochachtung vor der Tradition und dem mit der Fertigung der Masken und Gewändern verbundenen Handwerk ausdrücken.

Allen Arbeiten ist eine intensive Beschäftigung mit den traditionellen Wurzeln der Imster Fasnacht eigen und sie zeigen, was die Fasnacht in ihrer Basis ausmacht. Der Fasnachts-Verein zeigt nun im Fasnachtshaus - bei freiem Eintritt - vom 20. November bis zum 25. Februar 2022 jeweils von 16 bis 19 Uhr diese sehr besonderen Werke.

 Mehr dazu: www.fasnacht.at

Hubert Berger
Hubert Berger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 03. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-1° / 0°
leichter Schneefall
-3° / -1°
heiter
-3° / -1°
leichter Schneefall
-3° / -1°
heiter
-1° / 1°
heiter
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)