Kommt von Rangers

Doch nicht „Hasi“! Gerrard neuer Villa-Trainer

Steven Gerrard ist als Trainer in die englische Premier League zurückgekehrt. Wie Aston Villa am Donnerstag bestätigte, wurde die Liverpool-Legende als neuer Chefcoach verpflichtet. Der 41-jährige Gerrard arbeitete seit 2018 als Betreuer der Glasgow Rangers. Aston Villa hatte sich vor einigen Tagen von Trainer Dean Smith getrennt, nachdem der Club aus Birmingham zuletzt zum fünften Mal in Folge verloren hatte. In der Tabelle liegt „Villa“ nur auf dem 16. Platz. kurzweilig war auch Southampton-Trainer Ralph Hasenthüttl bei Villa im Gespräch.

In seiner Karriere als Spieler bestritt Gerrard mehr als 500 Pflichtspiele für Liverpool. Mit den „Reds“ gewann der langjährige Kapitän 2001 den UEFA-Cup und 2005 die Champions League. Für den Meistertitel reichte es aber nie. Seine letzten Saison als Aktiver bestritt der Mittelfeldspieler 2015/2016 in der Major League Soccer in den USA für Los Angeles Galaxy.

Gerrard hatte die Rangers in der vergangenen Saison zum ersten Meistertitel seit 2011 geführt. Auch in der laufenden Saison sind die Rangers Tabellenführer.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 29. November 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)