10.11.2021 15:22 |

Großer Löscheinsatz

Bundesheer: Beim Scharfschießen fing Wald Feuer

Erst vor Kurzem warnte das Land Steiermark - nicht zuletzt aufgrund des Infernos im Rax-Gebiet - vor der großen Waldbrandgefahr. Wie zur Bestätigung gab es am Mittwoch einen Großeinsatz in St. Michael. Am dortigen Bundesheer-Schießplatz entfachte Leuchtspurmunition das Feuer, mittlerweile ist es unter Kontrolle. Verletzt wurde niemand.

Laut Bundesheer geriet am Schießplatz Ortnerhof gegen 11.30 Uhr das sogenannte Zielgebiet in Brand, das ist der Hang hinter den Zielscheiben. Da es seit Wochen kaum Niederschlag gibt, ist dort alles sehr trocken - Leuchtspurmunition, die beim Scharfschießen abgefeuert wurde, entzündete daher ein Feuer.

15 Feuerwehren im Einsatz
Die Flammen breiteten sich rasch aus. Am Nachmittag standen 15 Feuerwehren, zwei Tankwagen des Bundesheeres, ein Hubschrauber des Bundesheeres und ein Hubschrauber des Innenministeriums im Einsatz. Der Brand umfasste eine Fläche von rund einem Hektar.

„Das Feuer ist unter Kontrolle, wir stehen kurz vor ,Brand aus‘", sagte kurz nach 15 Uhr Einsatzleiter Markus Schwaiger zur „Krone“. Mit Drohnen fliegt die Feuerwehr den Hang ab, um verbliebene Glutnester zu finden und danach zu löschen. „Die Zusammenarbeit zwischen den Organisationen hat hervorragend funktioniert“, lobt Schwaiger.

Bereits 2019 brannte es
Vor über zwei Jahren, am 25. April 2019, hatte eine Signalpatrone ebenfalls ein Feuer an der steilen Fläche ausgelöst. Die aus einer Leuchtpistole 57 (LP57) abgefeuerte Signalpatrone war nicht ganz ausgeglüht und in den Steilhang gefallen, wo eine halbe Stunde später der Brand ausgebrochen war.

Von
Jakob Traby
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. Dezember 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-5° / 3°
wolkig
-4° / 4°
wolkig
-5° / 3°
wolkig
-1° / 3°
stark bewölkt
-6° / -1°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)