08.11.2021 13:05 |

Zahlreiche Betroffene

Corona-Ausbruch bei Grazern verhinderte Begegnung

Die Gesundheit der Spieler steht natürlich im Vordergrund. Deshalb gab es in Altach auch kein Hadern mit der Absage des gestrigen Heimspiels gegen den SK Sturm Graz. Dessen Spieler in großer Zahl Corona-positiv getestet wurden: Der Tabellenzweite hätte keine Mannschaft mehr stellen können. 

Trainer Christian Ilzer gab seinen Kickern sieben Tage trainingsfrei. „Die Absage ist richtig, man darf die Spieler keinem unnötigen Risiko aussetzen“, sagt Altach-Sportchef Werner Grabherr. "Ich rechne beim Nachtragstermin im Dezember mit 1000 bis 1500 Zuschauern weniger, diesen Verlust müssen wir selbst schlucken.

Das Risiko trägt in so einem Fall immer der Veranstalterverein“, erklärt Christoph Längle, SCRA-Geschäftsführer. Ein Zuschauerrückgang wird die Altacher schon in den nächsten Spielen treffen, wenn statt der 3G- die 2G-Regel Gültigkeit hat.

In Altach hatten die Spieler gestern frei. Während des Tages tauchte die Meldung auf, dass auch ein Spieler der Rheindörfler Corona-positiv ist. Schon davor hatte die sportliche Führung für heute früh die Spieler zum PCR-Test angemeldet.

Nach dem Erhalt der Ergebnisse wird entschieden, wie das Training in der Länderspielpause gestaltet wird. Hoffentlich ist der positive Spieler ein Einzelfall.

Elred Faisst
Elred Faisst
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-4° / 0°
starker Schneefall
0° / 2°
starker Schneefall
-2° / 1°
starker Schneefall
1° / 3°
starker Schneefall
(Bild: Krone KREATIV)