04.11.2021 21:00 |

Zustellungsprobleme

Flachgauer müssen immer noch lange auf Post warten

Drei Wochen lang bekam Gotthard Eder keinen einzigen Brief. Er wandte sich an die „Krone“ - und siehe da: Am Allerseelen-Tag trudelte endlich wieder Post bei dem Oberndorfer ein. „Schauen wir mal, wie lange das so bleibt“, sagt er.

Dennoch gibt es weiterhin massive Probleme mit der Post-Zustellung in weiten Teilen des Flachgaus. Geplagte Leser meldeten sich aus Bürmoos, Seekirchen, Oberndorf und Anthering. Sie bekommen oft eine Woche oder länger keine Briefe.

Die Post AG selbst weiß um die Problematik. Krankheitsbedingt gebe es derzeit speziell im Flachgau Personalprobleme. Alle paar Tage würde die Post gesammelt jedenfalls mit Sicherheit zugestellt, heißt es auf Anfrage. Und: Speziell in Richtung Weihnachten ist man auf der Suche nach 150 neuen Mitarbeitern.

Nikolaus Klinger
Nikolaus Klinger
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 08. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: Krone KREATIV)