26.10.2021 11:25 |

Goldtorschütze

Nachhilfelehrer lotste Bischof einst nach Altach

Beim letzten Sieg der Altacher in Linz (2008) zerriss Noah Bischof gerade als Sechsjähriger beim SC Göfis die ersten Fußballschuhe. Am Sonntag avancierte der 18-Jährige zum Matchwinner und zum drittjüngsten Altach-Torschützen in der Bundesliga. 

Hinter Mehmet Malkoc, dessen Oberhauskarriere nur neun Minuten dauerte, und dem Shooting-Star von 2016, Dimitri Oberlin, der nur 22 Tage jünger war als Bischof, als er im ersten Saisonspiel das Goldtor gegen Wolfsberg schoss.

Zu „Beginn“ von Bischofs Karriere verhinderte das zu geringe Alter die ersten Einsätze bei der Göfner U7: „Ich durfte erst mit knapp sechs Jahren mitspielen, aber ich laufe seit ich mich erinnern kann, mit dem Ball durch die Gegend.“ Bischofs Wechsel mit nur 10 Jahren von Göfis zu Altach entsprang purem Zufall: Weil SCRA-Nachwuchskoordinator Lothar Maier dem Bruder des jungen Göfners Nachhilfestunden gab, ebnete er dem talentierten Burschen, der unbedingt nach Altach wollte, diese Möglichkeit. Der Weg in die Akademie und wieder zurück ins Rheindorf war dann schon mehr vorgezeichnet.

In dieser Saison kam Bischof zu acht Einsätzen. „Ein wesentlicher Punkt ist das Vertrauen des Trainers in mich. Das braucht man als junger Spieler ganz besonders“, sagt er. Und die Unterstützung durch Routiniers wie Philipp Netzer, Jan Zwischenbrugger und Atdhe Nuhiu: „Sie geben uns jungen Spielern den Weg vor.“ Ziele über die Zeit in Altach hinaus gibt es nicht, der Vertrag läuft bis 2023 plus Option: „Ich fokussiere mich auf Altach, gebe mein Bestes. Alles andere ist Nebensache.“ 

Elred Faisst
Elred Faisst
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. November 2021
Wetter Symbol
Vorarlberg Wetter
-1° / -0°
Schneefall
-0° / 2°
Schneefall
1° / 2°
Schneefall
0° / 2°
Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)