Ex-ManUnited-Star

Evra: „Ich bin sexuell missbraucht worden“

Aufsehenerregende Enthüllung des ehemaligen Manchester-United-Star Patrice Evra. Der 40-jährige gab in einem Interview mit der Times zu, im Alter von 13 Jahren von einem Lehrer sexuell missbraucht worden zu sein. Auch in seiner neuen Autobiographie, die in knapp einer Woche erscheint, behandelt Evra den Missbrauch.

Der ehemalige Verteidiger hielt die Vorkommnisse lange Zeit geheim, erst vor zwei Monaten vertraute er sich seiner Mutter an. Diese wollte nicht, dass Evra dies in seinem Buch veröffentlichte aber er entschied sich trotzdem dafür. „Jetzt möchte ich es erzählen, weil ich nicht möchte, dass Kinder in meiner Situation sind und sich schämen und denken, sie seien nicht mutig, darüber zu reden, denn es geht nicht darum, mutig zu sein, sondern darum, mental bereit zu sein, darüber zu sprechen“, so Evra.

Weiters erklärte er: „Ich bin nicht schüchtern zu sagen, dass ich mich viele Jahre lang, wie ein Feigling gefühlt habe, weil ich nie etwas gesagt habe. Es war immer eine Last für mich. Aber ich tue das nicht für mich, sondern für andere Kinder.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
(Bild: whow)