18.10.2021 16:00 |

Nachfolgersuche läuft:

GAK und Trainer Plassnegger gehen getrennte Wege!

Große Überraschung war es keine! Was die Spatzen schon von den Dächern pfiffen, ist seit Nachmittag fix: Fußball-Zweitligist GAK und Trainer Gernot Plassnegger gehen in Zukunft getrennte Wege! Schon heute leitete interimistisch Sportchef Didi Elsneg das Training in Weinzödl. Die Suche nach einem Nachfolger läuft bereits auf Hochtouren.

Das 1:6-Debakel am Freitag bei St. Pölten hat das „rote Fass“ zum Überlaufen gebracht, der Druck (auch der der Fans) war zu groß. In einer Marathonsitzung beschloss der Vorstand des GAK am Montag, die Zusammenarbeit mit Trainer Gernot Plassnegger vorzeitig und einvernehmlich zu beenden - erst am 22. April unterschrieb der 43-Jährige ein neues Papier bis zum Sommer 2023.

„Leider konnte wir unsere Erwartungen im bisherigen Saisonverlauf nicht gerecht werden“, sagte Sportchef Didi Elsneg, „deshalb haben wir uns entschieden, diesen Schritt zu gehen, um die sportliche Zielsetzung und Neuorientierung der Mannschaft voranzutreiben.“ Plassnegger selbst beendete sein Engagement schweren Herzens: „Es ist für mich nicht leicht, das gemeinsame Projekt frühzeitig beenden zu müssen. Aber ich bin stolz, dass ich den GAK am Weg zurück unterstützen konnte.“

Kein Schnellschuss
Die Suche nach einem Nachfolger hat jetzt bei den „Rotjacken“ oberste Priorität. Bis zum Heimspiel am Samstag gegen Liefering wird wohl kein Neuer auf der Bank sitzen. Interimistisch steht vorerst Elsneg an der Seitenlinie, er leitete heute Nachmittag auch bereits das Training. Eines wurde beim GAK aber betont: Schnellschuss wird es keinen geben.

Volker Silli
Volker Silli
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 30. November 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-4° / 2°
leichter Schneefall
-2° / 3°
leichter Schneefall
-5° / 2°
stark bewölkt
0° / 3°
Schneeregen
-2° / 1°
starker Schneefall
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)