11.10.2021 09:16 |

„Saturday Night Live“

Kim Kardashian witzelt über Sextape und Beauty-OPs

Kim Kardashian hat erstmals die US-Comedy-Show „Saturday Night Live“ moderiert - und dabei mit Witzen über sich selbst, ihr Sextape und ihre berühmte Familie das Publikum zum Lachen gebracht. 

„Ich weiß, ich bin auch überrascht, mich hier zu sehen“, sagte Kim Kardashian zu Beginn der Show in der Nacht auf Sonntag. „Ich hatte schon lange keine Filmpremiere mehr. Ich meine, tatsächlich hatte ich nur diesen einen Film - und niemand sagte mir, dass dieser Premiere feiert. Das muss meiner Mutter entfallen sein“, witzelte die Reality-TV-Queen über ihr Sextape, das sie 2007 quasi über Nacht zum Star machte.

Nahm ihre Familie auf die Schaufel
„Ich freue mich, euch zu zeigen, dass ich so viel mehr bin als ein hübsches Gesicht - und schöne Haare und großartiges Make-up und tolle Brüste und ein perfekter Hintern“, fuhr die 40-Jährige, die ihre Kurven in einen pinken Ganzkörperanzug gehüllt hatte, fort. „Will sagen, ich bin einfach so viel mehr als das Beispielfoto, das meine Schwestern ihren Schönheitschirurgen gezeigt haben.“

Politische Ambitionen habe sie keine, scherzte Kim weiter. „Ich kandidiere nicht für das Präsidentenamt, wir können nicht drei gescheiterte Politiker in einer Familie haben“, erklärte sie in Hinblick auf die gescheiterten Versuche ihrer Stiefmutter Caitlyn Jenner, die Gouverneur von Kalifornien werden wollte, und ihres Noch-Ehemanns Kanye West, der bei der Präsidentschaftswahl im letzten Jahr angetreten war.

Kardashian und ihre Familie waren weltweit mit einer jahrelang laufenden Reality-Serie berühmt geworden. Mit Rapper Kanye West hat Kardashian vier Kinder, das Paar verkündete vor Kurzem seine Trennung. Üblicherweise moderieren erfolgreiche Schauspieler oder Musiker die Comedy-Sendung „Saturday Night Live“, in der Woche zuvor beispielsweise Owen Wilson.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol