06.10.2021 10:37 |

In eigenem Gehege

Steirer von brunftigem Hirsch tödlich verletzt

Drama am Mittwoch in der Steiermark: Ein beliebter und geschätzter Winzer wurde in seinem Gehege von einem Hirsch attackiert. Das brunftige Tier fügte dem 70-jährigen Südsteirer schwere Verletzungen zu. Für ihn gab es leider keine Rettung mehr.

Laut „Krone“-Informationen wollte der Winzer kurz vor 8 Uhr das imposante Tier offenbar in dem weitläufigen Gehege in der Katastralgemeinde Pößnitz füttern, da er einen Kübel mit Getreide bei sich hatte. Dabei kam es plötzlich zur Attacke des Hirsches, die eine Nachbarin beobachtete. Sie alarmierte sofort die Einsatzkräfte. 

Reanimationsversuche unter Polizeischutz
Unter Polizeischutz versuchten die Rettungskräfte, den Mann noch im Gehege eine halbe Stunde lang zu reanimieren - leider ohne Erfolg. Das Tier hatte dem 70-Jährigen mit seinem Geweih schwerste Stichverletzungen am Oberkörper, an der Brust, am Kopf und an den Beinen zugefügt. Der Hirsch wurde inzwischen erlegt.

Im Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Leutschach, die Polizei, das Rote Kreuz mit einem Rettungswagen sowie ein Arzt und ein Kriseninterventionsteam. Auch der Rettungshubschrauber C12 aus Graz war angefordert worden. 

Kürzlich schweren Traktorunfall knapp überlebt
Keiner kann sich erklären, warum der 70-jährige Landwirt in das Rotwild-Gehege gegangen ist. Seine Weinlesehelfer hatte er noch davor gewarnt und gesagt, dass sie wegen der Brunft vorsichtig sein sollen. Anscheinend hatte er zu viel Vertrauen in seine Wildtiere. Wie unbarmherzig das Schicksal sein kann, zeigt der Umstand, dass der beliebte Winzer, Pfarrgemeinderat und dreifache Großvater erst im Frühjahr einen schweren Traktorunfall im Weingarten ganz knapp überlebt hat ...

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 14°
stark bewölkt
3° / 13°
stark bewölkt
3° / 15°
stark bewölkt
5° / 14°
wolkig
1° / 14°
einzelne Regenschauer
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)