Verdächtige schweigt

U-Haft nach Messerattacke am Oktoberfest verhängt

Nach dem Bauchstich-Drama am Oktoberfest in Traisen, Bezirk Lilienfeld, schweigt die mutmaßliche Täterin eisern. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde die 18-Jährige in U-Haft genommen.

Die Ermittlungen nach der Bluttat auf dem Oktoberfest in Traisen - die „Krone“ berichtete - laufen weiterhin auf Hochtouren. Während sich die zum Tatzeitpunkt schwer alkoholisierte Täterin weigert, weitere Aussagen zur Tat zu machen, werden nun Zeugen und das ebenfalls 18 Jahre alte Opfer befragt. Die junge Frau soll den Burschen niedergestochen haben. Indes wurde die Verdächtige auf Anordnung der zuständigen Staatsanwaltschaft in die Justizanstalt Krems eingeliefert und muss dort ihre U-Haft absitzen. In den nächsten Tagen soll dann auch die weitere Vorgehensweise im brisanten Fall beschlossen werden.

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 20. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 20°
heiter
7° / 21°
heiter
10° / 18°
heiter
9° / 23°
heiter
6° / 22°
heiter
(Bild: Krone KREATIV)