03.10.2021 20:00 |

Lärm ist möglich

ÖBB mit nächtlichen Gleisarbeiten bei Seekirchen

Bei Seekirchen am Wallersee führt die ÖBB von Montag bis Freitag Erhaltungsarbeiten an den Gleisanlagen durch. Der Fahrplan ist nicht beeinträchtigt, es kann aber laut werden. 

Ab Montag werden in vier Nächten die Bahngleise der Westbahnstrecke in Seekirchen am Wallersee wieder in Schuss gebracht: Dazu wird eine Spezialmaschine eingesetzt. Laut den ÖBB erfolgen die Arbeiten nur nachts zwischen 21 und 5 Uhr früh. In der Nacht zum Freitag wird die Eisenbahnkreuzung Windhager gesperrt.

Die Arbeiten haben keine Auswirkungen auf den Fahrplan. Es kann aber zu Lärmentwicklung kommen. Bei den Arbeiten wird das Schotterbett von mehreren Weichen mit einer Spezialmaschine verdichtet. Das Schotterbett stabilisiert die Weichen in der optimalen Lage und wird deshalb regelmäßig von einem Maschinellen-Durcharbeitungszug bearbeitet.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 28. Oktober 2021
Wetter Symbol
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)