03.10.2021 07:32 |

Schreckschusspistole

Betrunkener hantiert in fahrendem Pkw mit Waffe

Mit einer Schusswaffe sorgte am Samstagnachmittag ein 20-jähriger Österreicher in Hall in Tirol für Aufsehen. Der alkoholisierte junge Mann hantierte in einem fahrenden Auto damit. Wie sich herausstellte, handelte es um eine Schreckschusswaffe.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Im Stadtgebiet von Hall bemerkte ein Passant den Mann mit der Schusswaffe und meldete den Vorfall der Polizei. Diese veranlasste eine sofortige Fahndung und konnte so das Fahrzeug finden, in dem der Mann mit der Waffe hantiert hatte.

Waffenverbot und Anzeige
Der 20-Jährige, der alkoholisiert war, begab sich indes selbst zur Polizeiinspektion Hall. Im Zuge einer freiwilligen Durchsuchung stellten die Beamten schließlich eine Schreckschusswaffe bei ihm sicher. Gegen den jungen Österreicher wurde ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen, außerdem erhält er eine Anzeige.

explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Tirol
Tirol Wetter
-3° / 4°
wolkig
-6° / 2°
wolkig
-4° / 1°
stark bewölkt
-5° / 2°
wolkig
-4° / 2°
wolkig