Mutter alarmiert:

„So kommen wir nie aus dieser Pandemie!“

Sich ständig wandelnde Corona-Regeln bringen mittlerweile viele Eltern auf die Barrikaden. Nach eineinhalb Jahren Pandemie sorgen immer neue Bestimmungen für zunehmende Verwirrung. Neuester Streich: Seit kurzem dürfen Hochrisiko-Kontaktpersonen trotz Absonderungsbescheid sogar den Schulunterricht besuchen.

Die Verwunderung bei einer Mutter aus Loosdorf im Bezirk Melk war groß: Schulbesuch trotz aufrechtem Absonderungsbescheid? Nachdem sie am Freitag von der Volksschule darüber informiert worden war, dass ein Mitschüler Corona-positiv sei, folgte am Abend der offizielle Bescheid für ihre Tochter. „K1-Kontaktpersonen mit Hochrisiko-Exposition“, stand darin zu lesen.

Vorgaben sind „ein Wahnsinn“
Die Folge: Sofortige Absonderung. Tags darauf ging es zum vorgeschriebenen PCR-Test. Negativ. Laut Bescheid darf damit – ausschließlich – der Schulunterricht samt Nachmittagsbetreuung besucht werden. Allerdings muss durchgehend ein Mund-Nasenschutz getragen werden. Nachvollziehbar ist diese Vorgehensweise für viele Erziehungsberechtigte nicht: „Die Vorgaben sind ein Wahnsinn. Niemand kennt sich aus“, beschwert sich die betroffene Mutter.

Behörde informiert
Licht ins Dunkel bringt Bezirkshauptmann Norbert Haselsteiner: „Es handelt sich um eine neue bundesweite Vorgabe, wonach auch K1-Personen nach negativem PCR-Test ein Schulbesuch ermöglicht werden soll.“ Die Behörde versucht über die Corona-Hotline bestmöglich über alle Regelungen zu informieren.

Petra Weichhart
Petra Weichhart
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 16. Oktober 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 13°
stark bewölkt
8° / 13°
einzelne Regenschauer
7° / 14°
heiter
5° / 14°
wolkig
5° / 12°
wolkig
(Bild: stock.adob.com, Krone KREATIV)