Fußball

Auch Sheriff gewinnt

Zitterpartie, aber Dortmund siegt zum CL-Auftakt

Der moldauische Fußball-Meister Sheriff Tiraspol hat in seinem ersten Champions-League-Match überhaupt einen Sieg gefeiert. Der Neuling setzte sich in Gruppe D daheim gegen Schachtar Donezk mit 2:0 durch, die Tore erzielten Adama Traore (16.) und Momo Yansane (62.). Auch Dortmund startete erfolgreich in die neue Saison der „Königsklasse“ - der BVB gewann in Pool C auswärts gegen Besiktas Istanbul 2:1. 

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Jude Bellingham brachte die Gäste in der 20. Minute in Führung und bereitete kurz vor der Pause das zweite Tor der Dortmunder durch Erling Haaland optimal vor. Der Ex-Salzburg-Goalgetter hat nun in 66 Bewerbspartien für die Deutschen 66 Mal getroffen und hält bei 21 Treffern in 17 Champions-League-Spielen. Das Anschlusstor für Besiktas durch Francisco Montero (94.) kam zu spät.

Gruppe C
Besiktas Istanbul - Borussia Dortmund 1:2 (0:2)
Tore: Montero (94.) bzw. Bellingham (20.), Haaland (45.+3)

Gruppe D
Sheriff Tiraspol - Schachtar Donezk 2:0 (1:0)
Tore: Adama Traore (16.), Yansane (62.)

Champions League, 1. Spieltag:
Gruppe A
Club Brügge - Paris St. Germain 21 Uhr
Manchester City - RB Leipzig 21 Uhr

Gruppe B
Liverpool - AC Milan 21 Uhr
Atletico Madrid - FC Porto 21 Uhr

Gruppe C
Besiktas Istanbul - Borussia Dortmund 1:2 (0:2)
Sporting Lissabon - Ajax Amsterdam 21 Uhr

Gruppe D
Sheriff Tiraspol - Schachtar Donezk 2:0 (0:0)
Inter Mailand - Real Madrid 21 Uhr

Gruppe E
Dynamo Kiew - Benfica Lissabon 0:0
FC Barcelona - Bayern München 0:3 (0:1)

Gruppe F
Young Boys Bern - Manchester United 2:1 (0:1)
Villarreal - Atalanta Bergamo 2:2 (1:1)

Gruppe G
FC Sevilla - Red Bull Salzburg 1:1 (1:1)
OSC Lille - VfL Wolfsburg 0:0

Gruppe H
Malmö FF - Juventus Turin 0:3 (0:3)
Chelsea - Zenit St. Petersburg 1:0 (0:0)

Auch die restlichen Spiele können Sie bei uns LIVE im Ticker mitverfolgen.

krone Sport
krone Sport
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung