02.09.2021 11:44 |

Auktion bei Christie‘s

Einstein-Manuskript soll bis zu 3 Mio. € bringen

Ein Manuskript des berühmten Physikers Albert Einstein zur Allgemeinen Relativitätstheorie wird im November versteigert. Der Wert des Dokuments, das der Nobelpreisträger in den Jahren 1913 und 1914 mit seinem Kollegen und Vertrauten Michele Besso verfasste, wird auf zwei bis drei Millionen Euro geschätzt, wie das Auktionshaus Christie‘s mitteilte.

Es handle sich „zweifellos um das wertvollste Einstein-Manuskript“, das jemals zur Versteigerung angeboten wurde, heißt es.Das 54 Seiten umfassende Arbeitspapier entstand in Zürich, als Einstein seine Allgemeine Relativitätstheorie entwickelte.

Handschriftliche Forschungsmanuskripte des Physikers aus dieser Zeit seien „äußerst selten“, erklärte Christie‘s. Ein anderes bekanntes Dokument aus dieser entscheidenden Phase in Einsteins Forschungen, das „Züricher Notizbuch“, befindet sich im Einstein-Archiv in Jerusalem.

Einsteins Relativitätstheorie hat das Verständnis der Menschheit vom Universum und wichtiger physikalischer Phänomene grundlegend revolutioniert. Sie zählt zu den großen physikalischen Theorien des 20. Jahrhunderts.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 26. September 2021
Wetter Symbol