01.09.2021 15:45 |

Technisches Gebrechen?

Bagger stürzt in Graben: Lenker eingeklemmt

Schwerer Unfall im südoststeirischen Kornberg: Mittwochvormittag stürzte bei Straßenarbeiten ein zehn Tonnen schwerer Mobilbagger in einen Wald und blieb auf dem Dach liegen. Der verletzte Fahrer aus der Südoststeiermark (27) wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.

Der Unfall ereignete sich laut Polizei kurz vor 10 Uhr auf der „Kornberger Leiten“ auf der B66, einer kurvenreichen, abschüssigen Straßen. Derzeit wird von einem technischen Gebrechen ausgegangen, der Bagger des steirischen Straßenerhaltungsdienstes wird daher nun durch Sachverständige untersucht. 

Die Feuerwehren Schützing, Gniebing und Feldbach waren mit 30 Personen im Einsatz und retteten den eingeklemmten Fahrer aus dem Führerhaus. Der Mann wurde nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber ins LKH Graz geflogen. „Ich wünsche dem verletzten Mitarbeiter gute Besserung“, sagt Landesverkehrsreferent Anton Lang (SPÖ).

Jakob Traby
Jakob Traby
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 19°
stark bewölkt
9° / 19°
stark bewölkt
10° / 20°
wolkig
12° / 18°
stark bewölkt
7° / 21°
heiter