30.08.2021 13:00 |

Ironman in Zell am See

Hollaus zitternd auf Rang zwei

Salzburgs Olympia-Triathlet Lukas Hollaus holte beim Heim-Ironman in Zell am See am Sonntag dank einer starken Laufleistung den zweiten Rang. Deutsche Athleten glänzten.

Der Sieger des Ironman 70.3 in Zell am See-Kaprun heißt Jan Stratmann. Der 26-jährige Deutsche, im Vorfeld zum Kreis der Sieganwärter gezählt, kam nach 1,9 Kilometern als Erster aus dem Zeller See und brachte diese Führung bis über die Ziellinie. Es war der erste Karriereerfolg des Deutschen in dieser Ironman-Kategorie (1,9 Km Schwimmen, 90 Km Radfahren, 21,1 Km Laufen).

Etwas mehr als fünf Minuten später brach plötzlich noch einmal großer Jubel im Ziel aus: Lokalmatador Lukas Hollaus, nach der Radeinheit noch auf Platz vier, warf am Schluss die „Fuaßmaschin“ an und holte in seiner Geburtsstadt den herausragenden zweiten Rang. „Ich habe mir das so lange gewünscht, vor heimischen Publikum hier aufs Podest zu kommen“, jubelte Salzburgs Olympia-Starter von Tokio. Neben der Distanzumstellung (Hollaus tritt normalerweise über die halbe Strecke an), waren vor allem die klimatischen Verhältnisse eine große Umstellung für ihn. Waren’s in Japan noch Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit, grüßte Zell mit vergleichsweise klirrend kalten zehn Grad und Regenschauern. „Ich hatte kein Gefühl mehr in den Fingern und Zehen, bin barfuß in den Schuhen gelaufen.“ Für Hollaus ist die Saison für heuer vorbei, er braucht nach den Strapazen der letzten Monate dringend eine Pause.

Bei den Damen triumphierte zum bereits dritten Mal in Zell am See Laura Philipp aus Deutschland, die so ihren Status als eine der aktuell besten Athletinnen der Welt untermauerte. Der Vorsprung auf die Zweite Anne Reischmann betrug ganze zehn Minuten.

Sebastian Steinbichler
Sebastian Steinbichler
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol