02.08.2021 11:02 |

Großeinsatz in Tirol

Reihenhaus in Flammen: Bewohner entkamen Inferno

Feueralarm am Montag in den frühen Morgenstunden im Tiroler Pians (Bezirk Landeck): In einer Reihenhaussiedlung stand ein Wohngebäude in Brand. Dieser dürfte zunächst in einem Carport ausgebrochen sein. Dutzende Florianijünger standen im Einsatz - alle Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Ein Spendenkonto wurde eingerichtet.

Kurz nach 5 Uhr in der Früh wurden die Feuerwehren alarmiert. Laut ersten Informationen der Polizei dürfte der Brand in einem ebenerdigen Carport zwischen zwei Wohneinheiten, in dem drei Fahrzeuge abgestellt waren, ausgebrochen sein.

85 Helfer im Einsatz
Die Feuerwehren Pians und Landeck waren rasch mit rund 85 Einsatzkräften vor Ort. Die Flammen griffen letztlich auch auf ein Wohnhaus über. Das gewaltige Inferno samt enormem Rauch war weithin sichtbar.

Keine Verletzten, Polizei ermittelt
Die Florianijünger konnten den Brand schließlich bekämpfen und löschen. Glück im Unglück: Sämtliche Bewohner konnten ihre Wohnungen rechtzeitig verlassen und sich ins Freie retten. Verletzt wurde niemand.

Der entstandene Schaden kann noch nicht beziffert werden - dürfte aber enorm sein. Ermittlungen zur Klärung der Brandursache laufen.

Spendenkonto: Volksbank Landeck, IBAN AT42 4239 0031 0026 2250.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 23. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
6° / 22°
wolkenlos
7° / 23°
wolkenlos
4° / 20°
wolkenlos
8° / 22°
wolkenlos
5° / 21°
wolkenlos