25.07.2021 21:30 |

Boot kenterte in Welle

Rafting-Drama in Osttirol: Tourist (60) starb

Bei einem Raftingunfall an der Isel in Osttirol ist am Sonntag ein 60-jähriger Tourist aus Tschechien ums Leben gekommen. Das Boot wurde in einer Welle umgeworfen, alle Insassen wurden ins Wasser geschleudert. 

Sonntag gegen 10:30 Uhr bestieg eine größere tschechische Urlaubergruppe an der Isel im Bereich der Einmündung Kalserbach im Gemeindegebiet Kals am Großglockner insgesamt drei clubeigene Raftingboote aus Tschechien.

Wenig Erfahrung
Das letzte der drei Raftingboote bestiegen fünf Personen mit teilweiser Raftingerfahrung, aber keiner behördlich lizensierten Rafting-Ausbildung. Nach einer Flussfahrt von rund zwei Kilometern wurde das Raftingboot im Bereich Kienburg im Gemeindegebiet Matrei auf einer größeren Welle umgeworfen und alle Personen aus dem Boot geschleudert.

Mann verlor Bewusstsein
Vier der Bootsinsassen konnten sich selbständig ans Ufer retten. Der Fünfte von ihnen - ein 60-jähriger Tscheche - wurde von seinen Bekannten in bewusstlosem Zustand ans Ufer gezogen. Die Gruppe alarmierte sogleich die Rettungskräfte.

Krisenintervention im Einsatz
Die durchgeführte Reanimation durch die Rettung, Notarzt und der Besatzung des Notarzthubschraubers blieb ohne Erfolg. Der 60-Jährige verstarb noch am Unglücksort. Seine Lebensgefährtin und seine Bekannten Opfers werden vom Kriseninterventionsteam der Rettung Osttirol betreut. Die anderen Mitglieder der Urlaubergruppe blieben unverletzt.

Philipp Neuner
Philipp Neuner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
9° / 19°
starke Regenschauer
9° / 18°
starke Regenschauer
7° / 20°
starke Regenschauer
10° / 19°
starke Regenschauer
12° / 18°
leichter Regen