Viele Wünsche

Neos feierten 100 Jahre Burgenland in Eisenstadt

Burgenland
25.07.2021 19:00

Auf besondere Art gratulierten die Neos zu „100 Jahre Burgenland“. Vertreter aus allen Bundesländern trafen vor dem Schloss in Eisenstadt zusammen - „mit einem bunten Strauß an politischen Ideen“, wie es hieß. 

Dazu zählten Transparenz mit Live-Streams von Gemeinderatssitzungen im Internet, die Beteiligung der Bevölkerung an der Weiterentwicklung des Landes durch die Einführung von Bürgerräten auf Landes- und Gemeindeebene sowie eine unabhängige Volksanwaltschaft als Organ des Landtages.

„Unser Burgenland soll liebens- und lebenswerte Heimat im Herzen Europas bleiben“, erklärt Landessprecher Eduard Posch und Geschäftsführerin Simone Pibernik.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
19° / 31°
wolkig
18° / 31°
wolkig
17° / 31°
wolkig
19° / 31°
wolkig
18° / 31°
wolkig



Kostenlose Spiele