25.07.2021 19:00 |

Viele Wünsche

Neos feierten 100 Jahre Burgenland in Eisenstadt

Auf besondere Art gratulierten die Neos zu „100 Jahre Burgenland“. Vertreter aus allen Bundesländern trafen vor dem Schloss in Eisenstadt zusammen - „mit einem bunten Strauß an politischen Ideen“, wie es hieß. 

Dazu zählten Transparenz mit Live-Streams von Gemeinderatssitzungen im Internet, die Beteiligung der Bevölkerung an der Weiterentwicklung des Landes durch die Einführung von Bürgerräten auf Landes- und Gemeindeebene sowie eine unabhängige Volksanwaltschaft als Organ des Landtages.

„Unser Burgenland soll liebens- und lebenswerte Heimat im Herzen Europas bleiben“, erklärt Landessprecher Eduard Posch und Geschäftsführerin Simone Pibernik.

 Kronen Zeitung
Kronen Zeitung
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
12° / 18°
stark bewölkt
9° / 20°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt
12° / 18°
wolkig
11° / 18°
stark bewölkt