23.07.2021 06:40 |

23-Jährige verletzt

Wanderinnen von aggressivem Rehbock angegriffen

Zu einem ungewöhnlichen, blutigen Zwischenfall kam es am Donnerstagnachmittag im Tiroler Unterland: Drei Wanderinnen wurden in Thiersee (Bezirk Kufstein) von einem aggressiven Rehbock attackiert. Eine der Frauen - eine 23-jährige Deutsche - erlitt dadurch unter anderem eine Rissquetschwunde am Bein. Das Tier dürfte in der Gegend bekannt sein, hieß es vonseiten der Polizei.

Das kommt auch nicht alle Tage vor: Drei Frauen - zwei Einheimische im Alter von 20 und 52 Jahren sowie eine Deutsche (23) - wanderten am Donnerstagnachmittag durch die Glemmbachklamm in Thiersee. Als sie gegen 16.15 Uhr den Glemmbach überqueren wollten, näherte sich ihnen plötzlich ein augenscheinlich aggressiver Rehbock.

Tier ließ sich nicht abschrecken
„Die Frauen versuchten zunächst, das Tier durch lautes Geschrei abzuschrecken. Davon ließ es sich aber nicht beeindrucken“, berichtete die Polizei. Daraufhin schnappten sich die Frauen ein paar Äste, um sich im Falle eines Angriffs verteidigen zu können. Doch der Rehbock kam immer näher und näher - und setzte schließlich tatsächlich zu einem Angriff an.

Rissquetschwunde, Abschürfungen, Prellungen
„Das Tier erwischte die 23-Jährige vermutlich mit dem Geweih am rechten Unterschenkel. Durch den Angriff erlitt die Frau eine Rissquetschwunde sowie Schürfwunden und Prellungen an beiden Unterarmen“, so die Ermittler weiter. Erst durch das beherzte Eingreifen der Frauen konnte der Rehbock schließlich in die Flucht geschlagen werden.

Zitat Icon

Der Rehbock dürfte in dieser Gegend bekannt sein.

Die Polizei

Anschließend setzten die Wanderinnen sofort einen Notruf ab. Die Verletzte wurde von der Bergwacht erstversorgt und in weiterer Folge ins Bezirkskrankenhaus nach Kufstein eingeliefert. Der Rehbock dürfte in dieser Gegend bekannt sein, hieß es. Diesbezüglich werden durch die Polizei Kufstein noch weitere Abklärungen mit der Bezirkshauptmannschaft Kufstein und der zuständigen Jagdaufsicht durchgeführt.

Hubert Rauth
Hubert Rauth
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
14° / 20°
einzelne Regenschauer
13° / 21°
stark bewölkt
13° / 16°
bedeckt
14° / 22°
einzelne Regenschauer
14° / 23°
stark bewölkt