15.07.2021 18:00 |

Ex-Hotel soll weichen

Ein Bauprojekt sorgt für Wirbel

Ein angedachtes Wohnbauprojekt im Zeller Ortsteil Thumersbach sorgt für viel Gesprächsstoff: Der Hubertushof soll für bis zu 70 neue Wohnungen weichen – die Bürgerinitiative PROThumersbach fürchtet einen zu hohen Bau. Der Bürgermeister beschwichtigt .

Im Herzen von Thumersbach sollen bis Ende 2022 die Bagger auffahren. Zumindest, wenn es nach den Wohnbauträgern Leitgöb und Heimat Österreich geht. Das ehemalige Hotel Hubertushof im Ortszentrum soll für bis zu 70 Wohnungen Platz machen – die Hotel-Neupläne haben sich zerschlagen.

Die Bürgerinitiative PROThumersbach fürchtet einen zu hohen Bau und bekrittelt das Betriebe- und Gasthaus-Sterben im Ort, auch nach der Infoveranstaltung.

„Uns ist es schon wichtig, dass der Bürgermeister gesagt hat, dass es keine Bebauung ohne Nahversorger gibt und die Bauhöhe ortsverträglich ist“, so Initiativen-Sprecher Erich Egger.

Aber: „Das ist eine Absichtserklärung, wir schauen, was daraus entsteht“, ergänzt Egger.

Ortschef Andreas Wimmreuter (SPÖ) beschwichtigt: Ohne Vertrag mit einem Nahversorger, ortsüblicher Bauhöhe und einen Raum für die Thumersbacher gebe es keine Umwidmung für die Bauherren. Momentan läuft eine Bürgerbefragung im Ort, zudem seien Bürger bei den Planungen involviert.

Verena Seebacher
Verena Seebacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 19. September 2021
Wetter Symbol