Alle Impfstoffe dabei

NÖ: Vollimmunisierte mit Delta-Variante infiziert

Insgesamt 24 Delta-Fälle wurden am Freitag in Niederösterreich neu gemeldet. Auch fünf vollimmunisierte Personen haben sich angesteckt. Brisant: Sie haben vier verschiedene Impfstoffe injiziert bekommen.

Sie ist hochansteckend, noch gefährlicher und auch in Niederösterreich immer weiter verbreitet - die Delta-Variante. Alleine am Freitag wurden 24 neue Fälle eingemeldet. Insgesamt hat sich die Zahl der gemeldeten Fälle in Niederösterreich damit auf 174 Befunde erhöht. Besonders alarmierend aus Sicht der NÖ-Behörden: Zehn Betroffene wurden zuvor bereits geimpft. Fünf Landsleute galten als voll-, fünf weitere als teilimmunisiert.

Vier verschiedene Vakzine
Immer genauer hingeschaut wird von den Behörden indes auch bei den Vakzinen, welche die Betroffenen injiziert bekommen haben. Laut „Krone“-Informationen sollen zwei der vollimmunisierten Personen den Impfstoff von Biontech/Pfizer bekommen haben. Je eine betroffene Person hat indes beide Stiche der AstraZeneca und Sputnik-Vakzine, eine weitere Person den „Einmalimpfstoff“ von Johnson&Johnson bekommen. Unter den vier teilimmunisierten Personen wurden laut den NÖ-Behörden vier Betroffene mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer geimpft. Eine Person hatte einen Stich des Moderna-Vakzins bekommen.

Appell für Zweitstich
Immerhin: Laut Angaben der Behörden seien bei den beiden zuvor bereits bekannt gewordenen Fällen, bei denen sich vollimmunisierte Personen angesteckt haben, nur leichte Symptome aufgetreten. „Umso wichtiger ist es, dass sich alle Personen auch die zweite Impfung injizieren lassen“, meint die NÖ-Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig.

Ansteckung bei Maturareise
Immer häufiger haben derzeit aber auch Urlauber das Virus bei der Rückkehr nach Niederösterreich im Gepäck. Bei einem der 24 neuen Fälle dürfte es sich laut dem NÖ-Sanitätsstab um eine Maturantin handeln, die sich bei der Maturareise in Kroatien mit der Mutation angesteckt hat. Die Maturantin soll zudem mit dem Auto gereist, drei Mitfahrer bereits behördlich abgesondert worden sein. 

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 30. Juli 2021
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
17° / 29°
wolkig
16° / 28°
heiter
17° / 30°
wolkig
18° / 29°
einzelne Regenschauer
12° / 27°
einzelne Regenschauer