09.07.2021 11:30 |

Expertentipps

Sicher im Wasser: Aktionstag zum Thema Badeunfälle

Die steirische Polizei gab im Rahmen der Initiative „Gemeinsam.Sicher“ in Köflach praktische Tipps zur Verhinderung von Badeunfällen.

Die Aktion fand in der Therme Köflach statt. Seitens der Polizei konnte zu diesem Thema der Leiter des Büros Controlling in der Landespolizeidirektion Steiermark, Hofrat Johann Hohl, als Experte gewonnen werden. Hohl ist ehemaliger Leistungs- und Rettungsschwimmer und in seiner Freizeit Schwimmtrainer. Dabei trainiert er Kinder, aber auch Schwimmer der Special Olympics Österreich.

Die Corona-Pandemie hatte auch Auswirkungen auf das Freizeitverhalten der Bevölkerung und somit auch auf das Schwimmen. In den vergangenen Monaten entfiel bei Volksschulkinder der Schwimmunterricht, sodass in diesem Bereich nun Defizite auftreten. Es fällt vielen Kindern schon schwer, sich über Wasser zu halten. Ebenso waren in der Vergangenheit Schwimmbadbesuche über einen längeren Zeitraum hin verboten. Dies alles führte zu fehlender Übung und Ausbildung der kleinen Schwimmer und zu einem Anstieg der Badeunfälle. Auch die Polizei ist leider oft mit den tragischen Folgen dieser Unfälle konfrontiert und setzt daher auf Prävention.

Bei der Aktionsveranstaltung erklärte Johann Hohl den Kindern und den Trainierenden der Special Olympics die Baderegeln und auch das richtige Verhalten in der Nähe von Gewässern. Um die Thematik visuell gut darzustellen, wurden seitens der Polizei Schwimmnudeln und Wasserbälle an die Kinder und an Badegäste verteilt.

Hofrat Johann Hohl zum Thema Schwimmen: „Für mich als Polizist und Schwimmtrainer hat Aufklärung einen hohen Stellenwert, da Kinder oft blitzschnell und lautlos ertrinken.“

 Steirerkrone
Steirerkrone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 20. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
10° / 16°
leichter Regen
11° / 15°
leichter Regen
10° / 16°
leichter Regen
9° / 15°
stark bewölkt
9° / 14°
leichter Regen