Steht kurz vor Wechsel

Nur die Nummer zwei? Italien-Held droht die Bank

Beim italienischen Nationalteam ist er die unumstrittene Nummer eins, bei seinem neuen Klub könnte das jedoch anders aussehen: Gianluigi Donnarumma, der Rückhalt der „Azzuri“, droht nach seinem bevorstehenden Wechsel zu Paris Saint-Germain die Bank!

Sein Vertrag bei Milan ist bereits ausgelaufen, der Transfer des 22-Jährigen zu Paris soll bereits so gut wie fix sein. Es soll sich - zumindest laut „Gazzetta dello Sport“ - um einen Mega-Vertrag bis 2026 handeln. Donnarumma soll pro Jahr rund zehn Millionen Euro verdienen - plus ein sattes Handgeld, da Paris ja keine Ablöse zahlen muss.

Doch zunächst droht Italiens neuem Torwart-Helden nur ein Platz auf der Bank. Wie das französische Medium „Telefoot“ berichtet, will PSG den jungen Keeper zunächst als Ersatz für den erfahrenen Keylor Navas verpflichten.

Keine Angst vor großem Erbe
Das große Erbe seiner Vorgänger im italienischen Nationalteam wie Gianluigi Buffon oder Dino Zoff macht Donnarumma jedenfalls keine Angst. „Ich weiß, dass italienische Torhüter vor mir Geschichte geschrieben haben, aber ich spüre keinen Druck. Ich bin stolz, in ihre Fußstapfen treten zu können“, erklärte er. Ohne Furcht wird er wohl auch in Paris auftreten …

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 21. September 2021
Wetter Symbol