Auf der A10 bei Grödig

Autobahnfahrt im Drogenrausch

Salzburg
06.07.2021 08:40

Ein hochgradig unter Drogeneinfluss stehender Pkw-Lenker wurde am Montagnachmittag auf der Tauernautobahn bei Grödig aus dem Verkehr gezogen. Die Zivilstreife wurde auf den Mann aufmerksam, da er kaum noch die Spur halten konnte und immer wieder zu knapp auffuhr.

Der 24-jährige Pkw-Lenker hatte immer wieder Probleme mit dem Sicherheitsabstand zum vorderen Fahrzeug bzw. konnte die Spur am Fahrstreifen nicht einhalten und fuhr äußerst langsam auf der A10 in Richtung Villach. Als der Mann bei Grödig von einer Zivilstreife angehalten wurde, wirkte er laut Polizeibericht „müde und teilnahmslos“. Auf den negativen Alkotest folgte ein hochgradig positiver Drogentest.

Der offensichtlich unter Suchtmittel-Einfluss gefahrene Pkw-Lenker aus St. Johann wurde dem Amtsarzt vorgeführt. Dieser stellte die Fahruntauglichkeit fest. Führerscheinentzug und Anzeige.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Salzburg



Kostenlose Spiele