23.06.2021 08:27 |

Anhänger verloren

Zwei Lenker bei Unfall auf S31 schwer verletzt

Am Dienstagabend musste die Feuerwehr Mattersburg nach einem schweren Verkehrsunfall zur S31 ausrücken. Zwei Pkw waren miteinander kollidiert. Beide Lenker wurden dabei verletzt.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Die beiden Autos krachten im beginnenden Pendlerabendverkehr auf der S31 zwischen Forchtenstein und dem Knoten Mattersburg gegeneinander. Der Zusammenstoß war so heftig, dass sich ein mit Ziegeln beladener Anhänger löste und im Graben landete.

Beide Pkw wurden bei dem Aufprall schwer beschädigt und mussten von den Florianis geborgen werden. Ausgetretene Betriebsmittel wurden gebunden.

Lenker im Spital
Bei dem Unfall wurden beide Fahrzeuglenker unbestimmten Grades verletzt. Ein Fahrer musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus nach Eisenstadt eingeliefert werden.

Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Mattersburg auch die Autobahnpolizei sowie das Rote Kreuz und die Straßenmeisterei.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 12. August 2022
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
15° / 27°
heiter
14° / 26°
wolkig
14° / 27°
wolkig
15° / 28°
heiter
15° / 26°
wolkig
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)