Hoffmann verlängert

Publikum in Güssing erwartet aufregender Sommer

Burgenland
22.06.2021 21:18

Nach der Corona-bedingten Pause im Vorjahr wird dem Publikum heuer wieder ein spektakulärer Kultursommer in Güssing geboten. Anders als geplant, kann Intendant Frank Hoffmann trotzdem ein vielfältiges Programm anbieten. Sein Vertrag wurde nun verlängert, und er wird bis zum Jahr 2024 bleiben.

Ein Comeback der Kultur soll diesen Sommer im Landessüden gefeiert werden. Möglich machen sollen das der Güssinger Kultursommer von Frank Hoffmann und Musical Güssing von Marianne Resetarits. „Wir freuen uns, dass es endlich losgeht und wir wieder gemeinsam proben können“, sind sich die beiden einig.

Auch heuer Absagen
So groß die Freude ist, gab es auch heuer wieder Pandemie-bedingte Absagen. Beim Kultursommer hätte eigentlich die Theateraufführung „Arsen und Spitzenhäubchen“ über die Bühne gehen sollen. Die Inszenierung wurde bereits im Frühjahr erneut um ein weiteres Jahr verschoben. Statt eines Schauspiels erwartet das Publikum nun ein musikalischer und kultureller Hochgenuss.

Bereits am 10. Juli treten im KUZ Güssing die Söhne Mannheims auf und spielen unplugged. Am 14. August begeistern dann Vollblutmusiker Hans Theessink und Schriftsteller Michael Köhlmeier im Freilichtmuseum Gerersdorf. Stimmen imitieren kann Kabarettistin Nadja Maleh bekannterweise - und bringt ihr Publikum am 28. August garantiert zum Lachen.

Nadja Maleh (Bild: Markus Mantsch)
Nadja Maleh

Hoffmann verlängert
Top organisiert und mit strengem Sicherheitskonzept konnten Marianne Resetarits und ihr Team auch letztes Jahr auftreten. Dennoch ist die heurige Produktion des weltbekannten Musicalhits „Flashdance“ für alle eine besondere Freude. In insgesamt acht Vorstellungen wird von 6. bis 22. August gesungen und getanzt. Für den Herbst ist bereits die märchenhafte Kinderproduktion „Schneewittchen“ geplant.

Hoffmann hat seinen ursprünglich für zwei Jahre laufenden Vertrag als Intendant bis 2024 verlängert. „Frank sprüht nur so vor Ideen, daher sind wir uns einig, dass sein Vertrag unbedingt weiterlaufen soll“, betont Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

 Burgenland-Krone
Burgenland-Krone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Burgenland Wetter
14° / 25°
stark bewölkt
14° / 24°
bedeckt
14° / 25°
stark bewölkt
15° / 26°
stark bewölkt
14° / 24°
stark bewölkt



Kostenlose Spiele